Konzert des Kammerorchesters

Mit drei Solo-Konzerten für Viola, Oboe und Klavier hatte sich unser Kammerorchester Murrhardt ein besonderes und anspruchsvolles Programm vorgenommen und die mit Bravour gemeistert, so die örtlichen Pressestimmen.

Die Soloparts übernahmen drei hervorragende Instrumentalisten:
In der Fantasie für Viola und Orchester von Hummel unsere Lehrkraft Ketevan Angelidi, in Strauss´ Oboen-Konzert Andreas Vogel und in Mozarts Klavierkonzert A-Dur KV 488 unser ehemaliger Kollege Alexander Konrad. Das begeisterte Publikum "erklatschte" sich zwei Zugaben, "Gabriels Oboe" von Enrico Morricone sowie das bezaubernde Klavierstück "Pagodes" von Debussy.

Zurück