Rückblick & Ausblick

Am zweiten Advent fand in der Kirche in Oberrot ein abendliches Konzert statt, mit dabei war die Flötengruppe der Musikschule unter Leitung von Kristina Haid, unterstütz von Gerlinde Hess.

Traditionell findet am zweiten Advent das Quempas-Singen in Kirchenkirnberg als Kooperation zwischen der ev. Kirchenmusik und unserer Musikschule statt. Mit dabei waren Flötenkinder, erstmals Blockflöten solo und ein Trompetentrio.

Schülerinnen und Schüler der Klassen Judith-Maria Matti und Lisa Wohlfarth gestalteten einen Vorspielabend im Musikschulgebäude Klosterhof. Werke für Cello solo, zwei Celli, Cello und Klavier, Klavier vierhändig und Klavier solo formten ein abwechslungsreiches Programm.

Gemeinsam mit der Riebesam-Stiftung und der Musikschule Backnang brachten wir zweimal ein Programm mit Streicherensemble und verschiedenen Bläserensembles unter der Gesamtleitung von Judith-Maria Matti zur Aufführung. Die Resonanz war groß!

Jedes Jahr gestalten Mitglieder unseres Kammerorchesters ein musikalisches Sonntagscafé im Erich-Schumm-Stift. Unter Leitung von Sandra Stock wurden am ersten Advent vorweihnachtliche Weisen musiziert.