Rückblick & Ausblick

Mit den folgenden Filmsequenzen möchten wir einen Teil unseres Unterrichtsangebotes vorstellen.

Schauen - Hören - Informieren

Kostenlose Schnupperstunde sind in allen Fächern jederzeit auf Anfrage möglich.

Alle zwei Jahre können junge Musiker*innen sich in Murrhardt einer fachkundigen Jury stellen und Förderpreise erhalten.

Da auch dieser Wettbewerb aufgrund der aktuellen Pandemielage digital stattfand, war es eine besondere Herausforderung, Aufnahmen zu erstellen und nicht wie gewohnt vor Jury und Publikum zu spielen Erschwerend kam hinzu, dass viele der letzten Wochen im Lockdown verbracht wurden, wo nur online unterichtet werden konnte, Schüler*in und Lehrkarft sich also nicht in Präsenz sehen und treffen konnten, um die Programme gemeinsam zu erarbeiten.
Umso mehr freuen wir uns über die guten Beiträge und Bewertungen:

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Altersgruppe Ia:

Hannah Kramp, Violine, erster Förderpreis
Paula Gunther, Violine, dritter Förderpreis

Altersgruppe Ib:
Johannes Zügel, Klavier, zweiter Förderpreis
Korbinian Gunther, Trompete, zweiter Förderpreis

Altersgruppe II:
Katharina Gunther, Violine, erster Förderpreis
Mara Klenk und Kathrin Haid (Ib), erster Förderpreis
Gabriel Sailer, Cello, zweiter Förderpreis
Salome Braun und Lea Fetzer, Klavier vierhändig, zweiter Förderpreis
Laelia Probst und Sola Mochizuki (Ib), Klavier vierhändig, zweiter Förderpreis
Isabella Bjelic und Hanna Kunz, Klavier vierhändig, dritter Förderpreis

Altersgruppe III:
Justina Gunther, Oboe, Lionspreis
Josua Braun, Trompete, erster Förderpreis
Judith Gunther und Amelie Benz, Duo Cello/Klavier, erster Förderpreis
Lilli Schneider, Klavier, zweiter Förderpreis
Judith Gunther, Gesang, zweiter Förderpreis
Marielena Winges, Querflöte, dritter Förderpreis

Altersgruppe IV:
Lea-Maria Gunther, Klavier, erster Förderpreis und Sonderpreis Klavierbegleitung
Aurelia Körner, Klavier, erster Förderpreis
Julia Reiff, Cello, dritter Förderpreis

Lehrkräfte:
Ulrike Baral-Firnau, Querflöte
Julia Chekulaeva, Klavier
Uwe Hann, Klavier
Georg Werner Hermann, Trompete
Manuela Leggo, Oboe
Andrea Mereu, Cello
Henriette Schöwitz, Gesang
Alena Sonderegger, Violine
Lisa Wohlfarth, Cello

 

Beim Kinderkonzert in Gschwend gab es die Instrumente Blockflöten, Klavier, Keyboard, Gitarre und Querflöte zu erleben.

Nach einem kleinen Konzert konnten die Instrumente ausprobiert werden, ie Lehrkräfte standen zur Beratung bereit.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen blieb dafür ausreichend Zeit, so konnte jedes Kind "sein Instrument" finden.

Als wohltuend und wichtig empfanden sowohl die jungen Musikerinnen und Musiker als auch die Zuhörenden das kleine Konzert im Heinrich-von-Zügel-Saal.

Auch in Zeiten von Corona, oder gerade dann, sind Auftritte, öffentliches Musizieren und Erleben von Kunst und Kultur elementar wichtig.

Mit Werken für Klavier solo und vierhändig, Gesang, Trompete und Querflöte gelang den Schülerinnen und Schülern eine kurzweilige und berührende Musizierstunde.

Unsere Cello-Schülerin Judith Gunther erzielte beim Karel Kunc Wettbewerb gemeinsam mit ihrer Klavierpartnerin Amelie Benz ein hervorragendes Ergebnis:

In der Altersgruppe drei belegten sie mit 147 von 180 Punkten einen dritten Platz.

Unterrichtet werden sie von Lisa Wohlfarth. Wir gratulieren herzlich!

Termine

Kinderkonzert "Taste und Saite"